Frage:
Wie lange ist jemand nach einer Erkältung ansteckend?
Shevliaskovic
2015-04-08 15:45:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie lange ist jemand nach einer Erkältung ansteckend?

Ich spreche von einer Erkältung, nicht von etwas Extremem.

Diese Frage ist zu weit gefasst, um sie zu beantworten. Wir müssen wissen, a) Geschlecht b) Alter c) andere medizinische Details d) Jahreszeit e) allgemeine Umgebung f) wie der Stamm von Col ist. Alle 48 Stunden ist der Erkältungsstamm unterschiedlich (weshalb es keinen Impfstoff gibt). Ich glaube nicht, dass jemand diese Frage beantworten kann.
Zwei antworten:
#1
+11
Nate Barbettini
2015-04-08 17:26:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Tl; dr - Am Anfang ansteckender, am Ende viel weniger.

Die "Erkältung" (oder Infektion der oberen Atemwege) ist mit über 200 verschiedenen assoziiert Virustypen 1 sup>, und oft ist mehr als ein Virus vorhanden. Aus diesem Grund gibt es wahrscheinlich keine vollständig spezifische Antwort auf diese Frage, aber sie kann allgemein beantwortet werden.

Durch Rhinoviren verursachte Erkältungen (die eine große Mehrheit der "häufigen" Erkältungen darstellen ) sind zu Beginn typischerweise ansteckend und nach einigen Tagen 2 sup> viel weniger ansteckend. Es besteht das größte Risiko, dass Sie den Virus für 4 bis 5 Tage nach der Exposition selbst 3 sup> auf eine andere Person übertragen - nicht unbedingt, wenn Symptome auftreten

Mit anderen Worten, Sie können definitiv asymptomatisch und immer noch ansteckend sein. Wenn Sie dagegen nach einer Woche immer noch Symptome verspüren, ist die Wahrscheinlichkeit viel geringer, dass Sie tatsächlich noch ansteckend sind.


Referenzen:

1: Erkältung: Virologie (Wikipedia)

2: Inkubationszeiten experimenteller Rhinovirus-Infektionen und -Erkrankungen

3: Wann sind Erkältungen ansteckend?

#2
-1
kenorb
2015-04-10 22:01:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Allgemeinen wird eine Person erst zwei bis drei Tage vor Beginn ihrer Symptome ansteckend und bleibt ansteckend, bis alle Symptome verschwunden sind. Daher sind die meisten Menschen etwa zwei Wochen lang ansteckend.

Zu den Symptomen gehören Husten, Halsschmerzen, laufende Nase, Niesen und Fieber, die normalerweise nach sieben bis zehn Tagen abklingen. Einige Symptome dauern bis zu drei Wochen Der Körper bekämpft die Infektion.

Erkältungen bei jüngeren Kindern können bis zu zwei Wochen dauern.

Sie sollten Ihren Hausarzt aufsuchen, wenn Ihre Symptome länger als drei Wochen anhalten.

Die meisten Erkältungen bessern sich ohne Behandlung von selbst.

Quellen:

Siehe auch:



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...