Frage:
Ergebnisse und Risiken einer LASIK-Operation
Akshay Vasu
2015-04-02 13:49:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn sich eine Person mit schlechtem Sehvermögen einer LASIK-Operation unterzieht, wird sich das Sehvermögen dann wieder normalisieren? Was sind die Risiken des Verfahrens? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen oder Komplikationen, über die man sich Sorgen machen muss?

Zwei antworten:
#1
+5
umesh krishna
2015-04-02 15:39:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Postoperative Komplikationen umfassen Folgendes:

  • Visuell signifikante Falten oder Schlieren im Lappen (1%)
  • Versetzter Lappen (frühe postoperative Periode)
  • Infektion (frühe postoperative Periode; sehr selten; < 0,02%)
  • Diffuse intralamellare Keratitis (< 0,1%)
  • Epitheliales Einwachsen (früh bis spät postoperativ; 1-2 %)
  • Unter- / Überkorrektur (siehe Ergebnisse)
  • Ektasie (Inzidenz unbekannt; < 0,01%)

Im Allgemeinen sind die LASIK-Ergebnisse besser für Patienten mit niedriger Myopie (zwischen 1-6 D) und niedrigem Astigmatismus (< 1 D). Es wurde berichtet, dass die Stabilität gut ist, wobei bei den meisten Patienten zwischen 3 Monaten und 1 Jahr nach der Operation nur geringe oder keine Veränderungen festgestellt wurden. Andere Faktoren, die die Ergebnisse beeinflussen können, sind die Art des verwendeten Lasers und Mikrokeratoms sowie die Erfahrung des Chirurgen.

Aber:

  1. Aber ich persönlich habe von einigen meiner Colleges gehört, dass dies möglich ist nach etwa 10 Jahren wieder auftreten.
  2. Das Verfahren ist nichts anderes als die Hornhautpartie des Auges zu reduzieren, also in Zukunft im Alter, wenn Sie einen Katarakt entwickeln (der bei älteren Menschen eine Inzidenz von über 70% aufweist). Die Möglichkeiten einer Kataraktoperation werden begrenzt, da wir für diese LASIK eine beträchtliche Menge an Hornhaut verloren haben.
  3. Mein alter Professor für Augenheilkunde hat mir die LASIK verweigert (ich bin zu kurzsichtig - trage Glas). Er hielt mir an diesem Tag einen 5-minütigen Vortrag über Komplikationen (ich vermisse ihn jetzt allerdings). Dieses Gespräch fand vor 2 Jahren statt. Nicht ewig alt.
  4. Er sagte nur "Verschwenden Sie nicht Ihre Hornhaut"
Woher stammen diese Informationen?
Eine Wiederholung kann innerhalb von nur 3 Jahren erfolgen ...
Dies hat das Zeug zu einer guten Antwort, aber hier im Bereich Gesundheit empfehlen wir dringend, Referenzen zu verwenden. Nur so können wir feststellen, ob Informationen zuverlässig sind oder nicht. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, gute Quellen zu finden, lesen Sie [Was sind zuverlässige Quellen?] (Http://meta.health.stackexchange.com/questions/112/what-are-reliable-sources). Wenn Sie mehr erfahren möchten Informationen zur Haltung unserer Website zu Antworten ohne Referenzen finden Sie unter [Sollten Antworten ohne Referenzen sofort gelöscht werden?] (http://meta.health.stackexchange.com/questions/283/should-answers-without-references-be-immed sofort) gelöscht)
#2
+1
kenorb
2015-04-06 20:20:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zu den Risiken einer LASIK (laserunterstützte In-situ-Keratomileusis) können gehören:

  • Sehverlust aufgrund einer Infektion,

    Die Forscher errechneten das Risiko eines signifikanten Verlusts des Sehvermögens infolge einer LASIK-Operation näher an 1 von 10.000 Fällen.

  • Aberrationen höherer Ordnung,

    Diese Aberrationen umfassen "Starbursts", "Ghosting", "Halos" und andere.

  • Trockene Augen,

    Obwohl es normalerweise nur vorübergehend ist, kann es sich zu einem Syndrom des trockenen Auges entwickeln.

  • Halos,

    Einige Patienten nach der LASIK sehen nachts Lichthöfe und Starbursts um helles Licht.

  • Andere Komplikationen Dazu gehören:

Einige Menschen mit schlechten Ergebnissen bei chirurgischen Eingriffen der LASIK berichten von einer signifikant verminderten Lebensqualität aufgrund von Sehproblemen oder körperlichen Schmerzen im Zusammenhang mit der Operation . Ein kleiner Prozentsatz der Patienten muss möglicherweise erneut operiert werden, da ihr Zustand über- oder unterkorrigiert ist.

Quelle: LASIK - Risiken bei Wikipedia

Hallo Kenorb, Sie verwenden Wikipedia wieder als Hauptunterstützung für Ihre Ansprüche. Denken Sie daran, wir erlauben Wikipedia nur zum Definieren von Begriffen oder Erläuterungen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...