Frage:
Kann Brustschwimmen schädlich für den Rücken sein?
Shlublu
2015-04-02 14:36:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe viele widersprüchliche Dinge gehört, die mit dem Schaden zusammenhängen, den Brustschwimmen dem Rücken zufügen kann. (Alle während informeller Diskussionen. Ich habe hier keine Referenzen, daher meine Frage).

  • Einige sagen, Schwimmen kann nur gut für den Rücken und den Rest des Körpers sein

  • Einige andere sagen, dass Brustschwimmen für den Rücken schädlich sein kann, selbst wenn der Schwimmer seinen Kopf eintaucht. (Daher muss der Technik auch in einem Freizeitkontext große Sorgfalt gewidmet werden.)

Ich erwarte, dass die Wahrheit irgendwo zwischen diesen beiden Extremen liegt, aber ich habe Ich kann es nicht selbst herausfinden.

Kommentare entfernt. Bitte antworten Sie nicht in Kommentaren.
Zwei antworten:
#1
+5
michaelpri
2015-04-04 08:21:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In den meisten Fällen ist Schwimmen eine gute Übung. Leichtes Schwimmen ist auch eine Therapie für Menschen mit Gelenk- und Rückenschmerzen. Das Brustschwimmen ist normalerweise nicht der empfohlene Schlaganfall für die Therapie, da es bei falscher Anwendung schädlich sein kann.

Weil Sie Ihren Kopf immer wieder zum Atmen bringen müssen, werden die Gelenke in Ihrem oberen Rücken und Nacken gestreckt und müssen mit viel Stress durch wiederholte Bewegungen fertig werden. Dies kann sehr schmerzhaft sein, insbesondere bei Personen, bei denen zuvor Rückenprobleme aufgetreten sind. Wenn Sie den Kopf hochlegen und nach vorne schauen, können auch Ihre Hüften fallen, was den unteren Rücken zusätzlich belastet. Dies kann zu zusätzlichen Rückenproblemen führen, wie z. B. Überstreckung.

Es gibt einige Tipps, die Ihnen helfen, Rückenschmerzen beim Schwimmen des Rückenschwimmens zu vermeiden.

  • Halten Sie Ihren Kopf so lange wie möglich unter Wasser. Das Tragen einer Schutzbrille hilft dabei.

  • Versuchen Sie, Ihren Kopf nach unten zu richten, anstatt zum Ende des Pools

  • Schwimmen Sie Unterricht - Schwimmlehrer sind überall zu finden, und wenn Sie wirklich ohne Schmerzen das Brustschwimmen schwimmen möchten, ist es eine gute Sache,

zu berücksichtigen Ein Mittelweg zwischen den Dingen, die Sie gehört haben, aber das zweite, was Sie erwähnt haben, ist wahrscheinlich genauer. Richtig gemacht, wird es Ihnen gut gehen, aber falsch gemacht, könnten Sie Ihren Rücken verletzen.


Schwimmen und Rückenschmerzen sup>

Let's avoid getting into protracted debates in chat unless they directly related to asking for clarifications or editing corrections into the post. Chat is a better venue for such activities. Thanks.
#2
+1
kenorb
2015-04-06 20:05:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Allgemeinen wird eine Hydrotherapie empfohlen, die die Mobilität verbessern und dazu beitragen kann, Beschwerden zu lindern und die Genesung von Verletzungen zu fördern.

Wenn Sie Nacken- oder Rückenprobleme haben, kann Brustschwimmen Ihren Zustand eher verschlimmern als verbessern , aber es könnte einfach an einer schlechten Technik liegen. In Bewegung bleiben sup>


In der Studie Prävention und Behandlung der Schwimmerschulter (2006) können wir lesen:

Die Bewegung an der Schulter während des Brustschwimmens kann variieren, wobei mehr Bewegungen unter der Wasseroberfläche auftreten als bei jedem anderen Schlaganfall. Wie der Schmetterling werden die Arme gleichzeitig durch eine Bewegung bewegt, die in voller Beugung mit Innenrotation beginnt. Die Ellbogen bleiben jedoch während des Durchziehens gebeugt, bis der Humerus vollständig adduziert und in horizontale Adduktion gebracht wird, wobei sich die Unterarme berühren. Im Gegensatz zu den anderen Schlägen bewegen sich die Hände niemals unter die Hüften, so dass die Zugkräfte auf die Rotatorenmanschette, die während der anderen Schläge am Ende des Durchziehens auftreten, während des Brustschwimmens 1 sup> nicht auftreten. P. >

Referenzen:

  • [1]: Shapiro C. Schwimmen. In Shamus E, Shamus J, Herausgeber. (Hrsg.) Prävention und Rehabilitation von Sportverletzungen. New York: McGraw-Hill; 2001: 103–154


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...