Frage:
Was sind die häufigsten Quellen für zugesetzten Zucker?
JohnP
2015-04-03 21:07:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin auch daran interessiert, so viel zugesetzten Zucker wie möglich aus meiner Ernährung zu entfernen. Ich bin jedoch nicht mit dem vertraut, was einen zugesetzten Zucker ausmacht, wenn ich mir ein Zutatenetikett anschaue.

Außer dem allgegenwärtigen HFSC ( Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt), was sind die am häufigsten zugesetzten Zucker, auf die ich bei der Kennzeichnung achten sollte?

Zwei antworten:
#1
+10
Zaralynda
2015-04-04 17:30:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der beste Weg, um Zuckerzusätze zu vermeiden, besteht darin, in der Zutatenliste nach den folgenden Elementen zu suchen. Diese Liste ist nicht vollständig, aber ich habe sie in Kategorien unterteilt, um das Erinnern und Ziehen von Schlussfolgerungen über unbenannte Zutaten zu erleichtern.

Offensichtlich alles, was als "Zucker" bezeichnet wird, wie z. B.:

  • brauner Zucker [ 1] [ 2]
  • Puderzucker für Konditoren [ 1]
  • Invertzucker [ 1] [ 2]
  • Rohzucker [ 1] [ 2]
  • Zucker [ 1]
  • weißer Kristallzucker [ 1]
  • Rohrzucker [ 2]
  • Dattelzucker [ 4]
  • Zuckerrüben / Rübenzucker [ 5]

Viele Dinge, die als "Sirup"

  • Maissirup / Maissirupfeststoffe bezeichnet werden [ 1] [ 2]
  • Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt (HFCS) [ 1] [ 2]
  • Malz Sirup [ 1] [ 2]
  • Ahornsirup [ 1] [ 2]
  • Pfannkuchensirup [ 1]
  • Honigsirup [ 2]

Viele Dinge, die als "Saft"

  • verdampfter Zuckerrohrsaft [ 2] gekennzeichnet sind (können als "Rohrsaft", "Rohrsaftfeststoffe", "Zuckerrohr" aufgeführt werden Saftkristalle oder dehydrierter Rohrsaft)
  • Fruchtsaftkonzentrate [ 2] (oder als bestimmte Frucht aufgeführt)
  • Fruchtsaft (oder als spezifische Frucht)

In der Chemie enden Zuckernamen mit -ose

  • Dextrose [ 1] [ 2] (auch wasserfreie Dextrose [ 1])
  • Fructose [ 1] [ 2] (ebenfalls kristallin Fructose [ 2])
  • Lactose [ 1]
  • Maltose [ 1] [ 2]
  • Saccharose [ 1] [ 2]
  • Glucose [ 2]

Und einige Zutaten, die Sie möglicherweise in Ihrer eigenen Küche finden

  • Honig [ 1]
  • Melasse [ 1] [ 2]
  • Nektare (z. B. Pfirsichnektar, Birnennektar) [ 1]
  • Agavennektar [ 2]

Verschiedene andere Inhaltsstoffe, die Zucker signalisieren können:

  • Rohrkristalle [ 2]
  • Maissüßstoff [ 2]
  • Maltodextrin [ 3]
Dies ist eine nützliche Antwort! Eine Sache, die ich hinzufügen möchte, ist, dass diese alle ungefähr gleich ungesund sind. Es gibt keine eindeutigen Beweise für die Annahme, dass raffinierter Fruchtsaft, "reiner Rohrzucker" oder "nicht raffinierter Agavensirup" gesünder sind als HFCS.
#2
+2
michaelpri
2015-04-03 23:54:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt viele verschiedene Quellen in Lebensmitteln, denen Zucker zugesetzt wird.

  • Maissirup mit hohem Fruktosegehalt - Sie haben bereits erwähnt, aber dies ist wahrscheinlich der am häufigsten zugesetzte Zucker
  • Glukose - auch sehr häufig
  • Honig
  • Saccharose
  • Laktose

So vermeiden Sie zugesetzten Zucker

  • Beschränken Sie sich beim Verzehr von Süßigkeiten

    • Schokolade ist der größte Straftäter. Probieren Sie dunkle Schokolade anstelle von normaler Schokolade oder noch besser eine Banane.
  • Trinken Sie weniger Soda und Saft.

    • Viele Limonaden (besonders Coca-Cola) und Fruchtsäfte enthalten sehr viel Zucker; Sie können normalerweise weniger zuckerhaltigen Saft kaufen.
  • Weniger Milchprodukte - Milchprodukte enthalten viel Laktose und auch einige Risiken; Milch ist normalerweise in Ordnung, aber Eiscreme und Joghurt sind normalerweise auch in anderen Zuckersorten reich.


Top-Quellen für zugesetzten Zucker in unserer Diät sup>



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...